Bestätigte Lösung i
X

Durchführen eines Gebühren- oder Softwareupdates bei DM50i oder DM60i

AKTUALISIERT: 7 September 2018


Hinweis: Einige der angezeigten Bildschirme können je nach der auf Ihrer Frankiermaschine ausgeführten Softwareversion variieren.
  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr System mit der Datenleitung verbunden ist, z.B. mit einem Telefonkabel oder einem USB-Kabel an einen PC mit PC Meter Connect oder dem Kommunikationsgerät (DM60i), um mit dem Rechenzentrum von Pitney Bowes kommunizieren zu können. 
  2. Drücken Sie auf Einstellungen.
  3. Drücken Sie die Pfeiltaste nach oben (blättern zurück), bis Verbinden mit Pitney Bowes? auf der Frankiermaschine angezeigt wird.
  4. Drücken Sie auf Eingabe/Ja.
  5. Wenn Sie zur Durchführung eines Updates aufgefordert werden, drücken Sie Eingabe/Ja.
Warnung: Trennen Sie nicht das Strom- oder Datenkabel von der Frankiermaschine, während das Update ausgeführt wird. Dadurch kann die Frankiermaschine beschädigt werden. Wenn die Frankiermaschine länger als 15 Minuten nicht reagiert, können Sie das Stromkabel trennen. Warten Sie anschließend eine Minute, stecken Sie das Stromkabel wieder ein und starten Sie den Update-Vorgang erneut.
  1. Wenn auf der Frankiermaschine die Meldung Download fertig angezeigt wird, drücken Sie Eingabe/Ja.
  2. Drücken Sie erneut Eingabe/Ja.
  3. Wenn Sie zum Drucken des Download-Berichts aufgefordert werden, wählen Sie Nein.
  4. Drücken Sie auf Eingabe/Ja.
  5. Wenn eine Erinnerung an die Tarife angezeigt wird, wählen Sie Nein.
  6. Die Maschine kehrt zum Startbildschirm zurück.
Hinweis: Wenn die Frankiermaschine vor dem Gültigkeitsdatum aktualisiert wird, erfolgt der Wechsel zu den neuen Tarifen automatisch am Gültigkeitsdatum.

Details zur Umgebung

Betroffene Produkte: DM50i™, DM55i™, DM60i™, DM65i™

Downloads

  • Keine Downloads