Bestätigte Lösung i

Erstellen eines Jobs bei DI500 und DI600

So erstellen Sie auf dem DI500/DI600 einen Job:
  1. Stellen Sie sicher, dass Ihnen die Details aller Posten im Job bekannt sind (Kuvertgröße, Anzahl der zu faltenden Blätter, Falztyp usw.)
  2. Drücken Sie auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie Supervisor-Funktionen
  4. Geben Sie Code 71 ein.
  5. Wählen Sie Job erstellen
  6. Wählen Sie Jobeinstellungen
  7. Wählen Sie aus den folgenden Optionen die Ihrem Job entsprechenden Einstellungen aus:
  • Hinweis: Die für eine Einstellung getroffene Auswahl und die auf dem System installierten Optionen bestimmen, welche Jobeinstellungen verfügbar sind. Daher werden möglicherweise einige der Einstellungen in der folgenden Liste nicht auf Ihrem System angezeigt.
    1. Ist in diesem Job ein Kuvert enthalten?
      • Ja – erstellt einen Job, der gefalzt und kuvertiert wird
      • Nein – nur Falzen (wenn der Job kein Kuvert beinhaltet, fahren Sie mit Schritt h fort)
    2. Wählen Sie die Tiefe des Kuverts aus.
      • 105 mm 
      • 152 mm 
      • Benutzerdefiniert
    3. Hat das Kuvert ein Fenster?
      • Ja
      • Nein
    4. Kuvert verschließen
      • Verschließen
      • Sicheres Verschließen (eine Verschlussoption mit reduzierter Geschwindigkeit)
      • Nicht Schließen
    5. Was ist im Job enthalten?
      • Nur Blätter
      • Blätter und Beilagen
      • Nur Beilagen
    6. Wählen Sie die Länge des längsten Blatts aus.
      • 279 mm 
      • 356 mm 
      • Benutzerdefiniert
    7. Wird die optische Merkmalerkennung (OME) bei diesem Job verwendet?
      • Nein, OME wird nicht verwendet
      • Ja, nicht selektive Zuführung
      • Ja, selektive Zuführung
    8. Wählen Sie die Falzart aus.
      • Wickelfalz
      • Z-Falz
      • Doppelfalz
      • Einfachfalz
    9. Wählen Sie die Position der Adresse auf dem ersten Blätterstapel aus.
      • Oben
      • Unten
    10. Enthält der erste Blätterstapel einen vorab gesammelten Satz?
      • Ja
      • Nein
    11. Wählen Sie die Anzahl der Blätter im vorab gesammelten Sat aus.
      • 2
      • 3
      • 4
    12. Möchten Sie Stationen verbinden? Hinweis: Verbinden von Stationen bedeutet, dass die gleichen Blätter in mehrere Stationen eingelegt werden.
      • Ja
      • Nein
    13. Wählen Sie die Anzahl der Stationen aus, die den Blätterstapel enthalten.
      • 2
      • 3
      • 4
    14. Wird bei diesem Blätterstapel die Doppelblattkontrolle verwendet?
      • Ja
      • Nein
    15. Enthält der Job noch weitere Blätterstapel?
      • Ja
      • Nein
    16. Wählen Sie die Anzahl der in diesem Poststück enthaltenen Beilagen.
      • 1
      • 2
  1. Wählen Sie den Beilagentyp aus. Hinweis: Die maximale Stärke einer Beilage ist 2 mm.
    • Booklet
    • Karte
    • Vorgefalzte Beilage
    • Rückantwortkuvert
  2.  Wählen Sie die Anzahl der Zuführungen aus, die diese Beilage enthalten.
    • 1
    • 2
  3. Wird bei dieser Beilage die Doppelblattkontrolle verwendet?
    • Ja
    • Nein
  4. Vorwahlzähler
    • Vorwahlzähler eingeben und speichern
    • Vorwahlzähler aus
  5. Jobname
    1. Jobnamen eingeben
    2. Speichern
  6. Jobinformationen
    1. Jobinformationen eingeben und speichern
    2. Speichern und Fortfahren
Details zur Umgebung
Betroffene Produkte: DI500™ und DI600™
AKTUALISIERT:  14 September 2018