Anschließen des AddressRight 100, 200 und 300

Products affected: AddressRight® 100 Printer, AddressRight® 200 Printer, AddressRight® 300 Printer

Anschließen des Druckers an die Stromversorgung

  1. Stellen Sie sicher, dass der Drucker mit dem Netzschalter ausgeschaltet ist.
  2. Überprüfen Sie, ob der Drucker für die zu verwendende Stromversorgung eingestellt ist (115 V oder 220 V) [A].
    Connect Printer_211x279
  3. Schließen Sie ein Ende des Netzkabels an die hintere Buchse des Druckers an.
  4. Stecken Sie das andere Ende in eine geerdete Steckdose für 115–220 VAC (abhängig von der Druckerspannung), 50/60 Hz.

WARNING-ISO

Vorsicht: Verwenden Sie zum Anschließen des Druckers an eine Wandsteckdose keine Adapterstecker oder Verlängerungskabel. Verwenden Sie den Drucker nicht mit Steckdosen, die mit Wandschaltern gesteuert werden. Verwenden Sie den Drucker nicht mit Steckdosen, die sich in demselben Stromkreis wie große elektrische Maschinen oder Elektrogeräte befinden.

 

Anschließen an einen Computer oder ein Netzwerk

Connect Printer_1_266x268

USB 3.1-Anschluss: Stecken Sie das USB-Kabel in den Anschluss [1]. Das zum Anschließen des Druckers an den Computer verwendete Kabel darf nicht länger als 180 cm sein.

Ethernet-Anschluss (Netzwerk): Stecken Sie das Ethernet-Netzwerkkabel in den Anschluss [2].

WLAN-Anschluss: Schließen Sie für die Überwachung oder den Betrieb des Druckers über eine drahtlose Netzwerkverbindung die WLAN-Antenne (im Lieferumfang enthalten) an diesen Anschluss [3] an.

AKTUALISIERT:  13 März 2020