Anpassen der Druckjobeigenschaften auf dem AddressRight 100

Products affected: AddressRight® 100 Printer

Der Druckertreiber beschreibt dem Drucker, wie der Job gedruckt werden soll. Es steuert den Druckerbetrieb und ermöglicht es Ihnen, festen und variablen Text und Grafiken an den Drucker zu senden. Verwenden Sie die Eigenschaften, um die Ausgabe des Druckers zu steuern und anzupassen.

Um auf diese Optionen zuzugreifen, wählen Sie in Ihrer Datenverwaltungssoftware Datei > Drucken

Klicken Sie zum Drucken des Jobs auf Drucken.

Klicken Sie zum Verwenden der im Druckertreiber integrierten Sonderfunktionen auf Einstellungen oderDruckereigenschaften, um das Fenster „Dokumenteigenschaften“ zu öffnen.
print-driver-properties-us_500x450

Layout

Verwenden Sie auf der Registerkarte Layout das Menü Ausrichtung, um die Ausrichtung Hochformat oder Querformat auszuwählen.
print-driver-orientation-us_259x227

Papier/Qualität

Verwenden Sie auf der Registerkarte Papier/Qualität das Menü Papierquelle, um die Papierquelle automatisch auszuwählen oder Normal Printing oder Invert Printing festzulegen.
print-driver-paper-tray-us_262x229

Umkehren der Druckrichtung

Im normalen Betrieb wird das Druckbild von der Bedienerseite des Druckers gelesen. Es ist manchmal erforderlich, die Druckrichtung um 180 Grad zu drehen. Dies ist der Fall, wenn das Medium aufgrund des Layouts oder der Bindemethode in umgekehrter Richtung zugeführt werden muss.

So kehren Sie den Druck um (ändern die Druckrichtung um 180 Grad):

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Papier/Qualität im Menü Papierquelle die Option Invert Printing aus.

Erweiterte Optionen

Klicken Sie auf der Registerkarte Papier/Qualität auf die Schaltfläche Erweitert, um das Fenster „Erweiterte Optionen“ zu öffnen.
print-driver-adv-options-us_241x246

Papier/Ausgabe

Wählen Sie im Menü Papiergröße das Format des zu verwendenden Mediums aus.
print-driver-paper-size-us_243x249

Druckerfeatures

In Druckerfeatures können Sie die Auflösung des Druckers, die Druckergeschwindigkeit und die Sprache einstellen, in der der Drucker betrieben wird, und die Zuführung verzögern, um die Exemplare voneinander zu trennen.

Stellen Sie im Menü Resolution die Auflösung des Druckbildes ein. Durch Ändern der Auflösung auf eine höhere Zahl (z. B. von 200 DPI auf 600 DPI) wird die Bildqualität verbessert. Hinweis: Höhere Auflösungen verringern die Druckgeschwindigkeit.

AddressRight 100

Auflösung

Verfügbare Geschwindigkeiten

600 x 150 DPI

Niedrig, Mittel, Mittelhoch, Hoch

600 x 200 DPI

Niedrig, Mittel und Mittelhoch

600 x 300 DPI

Niedrig und Mittel

600 x 600 DPI

Niedrig

print-driver-resolution-us_244x249

Stellen Sie im Menü Beltspeed die Druckgeschwindigkeit für den Druckjob ein. Die für einen bestimmten Job verfügbaren Geschwindigkeiten richten sich nach der für den Job festgelegten Auflösung.
print-driver-beltspeed-us_244x249

Head Adjustment

Verwenden Sie die Optionen von „Head Adjustment“, um geringfügige (0,001", entspricht 0,0254 mm) Feineinstellungen an den Positionen der Druckköpfe im Verhältnis zueinander vorzunehmen. Die Einstellung dient zum präzisen Ausrichten der Druckköpfe beim Drucken von Grafiken oder Texten, die über die Breite eines Druckkopfs hinausragen.

Jeder Druckkopf kann in Schritten von 0,001" um +/- 0,048" bewegt werden.

  • Verwenden Sie den Abwärtspfeil, um den Druckkopf zur Vorderkante des Layouts zu bewegen.

  • Verwenden Sie den Aufwärtspfeil, um den Druckkopf von der Vorderkante des Layouts wegzubewegen.

Wenn der Drucker ausgeschaltet wird, werden alle hier vorgenommenen Änderungen auf die ursprünglichen Einstellungen zurückgesetzt.

print-driver-head-adjustment-100-us_255x259

Feed Delay

Im Menü Feed Delay können Sie den Abstand zwischen den Exemplaren beim Drucken erhöhen. So hat das erste gedruckte Exemplar mehr Zeit zum Trocknen, bevor das nächste Exemplar gedruckt wird.

Die Änderungen werden in Schritten von 0,1 Sekunden vorgenommen.
print-driver-feed-delay-us_253x258

AKTUALISIERT:  13 März 2020