Installieren des Druckertreibers auf dem AddressRight 200

Products affected: AddressRight® 200 Printer

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass die USB- oder Netzwerkkabel an den Drucker und Ihren Computer angeschlossen und der Drucker eingeschaltet ist.

  1. Laden Sie den neuesten Druckertreiber von der Pitney Bowes-Website.
  2. Öffnen Sie den Ordner, in den Sie den Druckertreiber heruntergeladen haben.
  3. Wählen Sie Setup.exe aus, und doppelklicken Sie darauf. Das Fenster „Drucker hinzufügen, aktualisieren oder löschen“ wird geöffnet.
  4. Klicken Sie auf Neuen Drucker hinzufügen.
  5. Klicken Sie auf Weiter.
    print-driver-image001-us_500x374
  6. Das Fenster „Drucker verbinden“ wird geöffnet. Stellen Sie sicher, dass der Drucker angeschlossen und eingeschaltet ist und per USB, WLAN oder kabelgebundenes Netzwerk mit Ihrem Computer verbunden ist. Klicken Sie auf Ja.
    print-driver-image002-us
  7. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie zur Installation des Druckers aufgefordert werden.
  8. Wenn Sie zur Eingabe des Druckernamens aufgefordert werden, lassen Sie den Namen unverändert, und klicken Sie auf Weiter, es sei denn, ein anderer Drucker hat denselben Namen in Ihrem System oder Netzwerk.
    print-driver-image-005-200-us_358x280
  9. Klicken Sie auf Fertigstellen, um die Installation abzuschließen.
    print-driver-image006-200-us_500x382
  10. Überprüfen Sie unter „Geräte und Drucker“, ob der Drucker verfügbar und aktiv ist.
  11. Tippen Sie auf dem Touchscreen des Druckers auf Werkzeuge und dann auf Netzwerk.
  12. Wählen Sie Netzwerkeinrichtung, um die Einstellungen für das Anschließen des Druckers an das Netzwerk einzugeben. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen DHCP. Dadurch wird sichergestellt, dass sich die IP-Adresse des Druckers nicht bei jedem Ausschalten ändert.
    us_PAGE017_Tools_Network_285x160

Sobald der Druckertreiber installiert ist, können Sie mit dem Drucken beginnen. Der Drucker kann über den Touchscreen des Bedienfelds oder über den auf Ihrem Computer geladenen Druckertreiber betrieben werden.

AKTUALISIERT:  27 März 2020