EKP-Nummer für alle Pitney Bowes Frankiersysteme

Betroffene Produkte: DM50i™, DM55i™, DM60i™, DM65i™, DM100i™, DM220i™, DM300C™, DM400C™, DM475C™, Connect+® 1000, Connect+® 2000, Connect+® 3000, SendPro® P1000, SendPro® P1500, SendPro® P2000, SendPro® P3000
 
Während der Installation verlangt die Maschine von Ihnen die Eingabe Ihrer EKP-Nummer (Deutsche Post Geschäftskundennummer).
Diese wird Ihnen separat von der Deutschen Post zugesendet.
Sollten Sie das Bestätigungsschreiben nicht erhalten oder verlegt haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir können Ihnen die EKP Nummer ebenfalls zukommen lassen.

Die EKP-Nummer enthält alle Daten die bei der Deutschen Post eingereicht wurden (Name vom Unternehmen und die Adresse für Retouren) diese Nummer ist im 2D Matrix Code (QR-Code) des Frankierabdrucks ebenso hinterlegt. 
 
AKTUALISIERT:  25 September 2020