Inaktiv setzen einer Kostenstelle bei der Connect+ Serie und SendPro P Serie

Betroffene Produkte: Connect+® 500W, Connect+® 1000, Connect+® 2000, Connect+® 3000, SendPro™ P1000, SendPro™ P1500, SendPro™ P2000, SendPro™ P3000
Sehen Sie im Video, wie Sie eine Kostenstelle inaktiv setzen, oder folgen Sie den Anweisungen unten.

Wenn Sie den Status einer Kostenstelle in „Inaktiv“ ändern, kann diese Kostenstelle bei der Verarbeitung der Post nicht mehr ausgewählt werden. Sie wird jedoch weiterhin in Kostenstellenberichten aufgeführt.

Hinweis: Wenn Benutzer auf dem System aktiviert sind, ist diese Funktion nur für Benutzer mit Supervisor-Zugangsrechten verfügbar.
  1. Wählen Sie auf dem Bildschirm „Grundeinstellung“ (Home Bildschirm) die Option Kostenstellen verwalten.
  2. Wählen Sie Kostenstelle bearbeiten aus.
  3. Wählen Sie die Kostenstelle aus, die Sie inaktiv setzen möchten, und wählen Sie dann OK. Der Bildschirm „Kostenstelle bearbeiten“ wird angezeigt.
  4. Wählen Sie im Abschnitt „Status“ die Option Inaktiv.
  5. Wählen Sie OK aus.
  6. Wenn Sie den Status einer Kostenstelle ändern, gilt diese Änderung auch für alle Unterkostenstellen und untergeordnete Unterkostenstellen. Wenn Ihnen eine Eingabeaufforderung zur Bestätigung angezeigt wird, dass die Statusänderung auf mehrere Kostenstellen angewendet werden soll, wählen Sie Ja, auf alle anwenden aus.
  7. Wählen Sie Fertig aus, um zum Bildschirm „Grundeinstellung“ zurückzukehren.
AKTUALISIERT:  9 May 2019