Reinigung der Druckdüsen an der DM50i und DM60i

Betroffene Produkte: DM50i™, DM55i™, DM60i™, DM65i™
Zum Reinigen der Druckdüsen:
  1. Drücken Sie Einstellungen.
  2. Drücken Sie Blättern vor (Pfeiltaste nach unten) bis die Meldung Tintenfunkt. ben.? angezeigt wird.
  3. Drücken Sie Eingabe/Ja.
  4. Drücken Sie Blättern vor (Pfeiltaste nach unten) bis Sie zu der Option Druckdüsen reinigen? gelangen.
  5. Drücken Sie Eingabe/Ja. Die Meldung Bereite Tinte vor bitte warten... erscheint während die Frankiermaschine die Reinigung durchführt.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, legen Sie einen Umschlag oder Frankierstreifen ein um ein Testmuster zu drucken. Die Meldung Testdruck ok? (Linien vollst.) erscheint.
  7.  Wenn Sie mit dem Druckergebnis zufrieden sind, bestätigen Sie mit Eingabe/Ja. Fehlen beim Ausdruck noch Zeilen, wählen Sie Eingabe/Nein und die Frankiermaschine führt die Reinigung der Druckdüsen ein weiteres Mal aus.
Guter Testdruck:
Vom Benutzer hinzugefügtes Bild

Schlechter Testdruck:
Vom Benutzer hinzugefügtes Bild


Sollte sich das Druckergebnis trotz Reinigung nicht verbessern oder sogar verschlechtern, ist vermutlich die Tintenpatrone leer oder der Druckkopf verschmutzt. Wechseln Sie die Tintenpatrone bzw. machen Sie eine Reinigung des Druckkopfes an der DM50i und DM60i.
AKTUALISIERT:  24 Juni 2020