Installation des Kommunikationsgeräts für DM60i

Betroffene Produkte: DM60i™, DM65i™
So installieren Sie das Kommunikationsgerät:
  1. Schließen Sie das Kommunikationsgerät an das Internet an.
Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie es an einen aktiven Netzwerkanschluss anschließen. Stellen Sie die Verbindung zum Netzwerk NICHT über einen Anschluss an einem PC her.
  1. Verbinden Sie den Netzadapter mit dem Kommunikationsgerät und mit der Steckdose. Die linke LED leuchtet gelb, wenn das Gerät eingeschaltet ist.
  2. Nach 45 Sekunden blinkt die rechte LED orange.
  3. Schließen Sie die Frankiermaschine mit einem USB-Kabel an das Kommunikationsgerät an.
  4. Schließen Sie die Frankiermaschine an einer Steckdose an. Nach dem Einschalten wird auf der Frankiermaschine die Startroutine angezeigt und Sie können hören, wie der Drucker der Frankiermaschine initialisiert wird.
  5. Etwa 10 Sekunden nach Abschluss des Startvorgangs zeigt die Frankiermaschine die Meldung Frankiermaschine mit Internet verbunden. Drücken Sie Eingabe.
  6. Das Blinken der rechten LED ändert sich von orange in grün.
  7. Drücken Sie Eingabe/Ja an der Frankiermaschine. Das Gerät ist jetzt betriebsbereit.

Spezielle Netzwerkeinstellungen
Dieser Abschnitt ist nur erforderlich, wenn Ihr Netzwerk spezielle Einstellungen wie statische IP-Adressen benötigt. Diese Einstellungen werden dem Kommunikationsgerät hinzugefügt. Wenden Sie sich an Ihren IT-Spezialisten, um zu erfahren, ob dies erforderlich ist. Führen Sie die Anweisungen genau in der unten gezeigten Reihenfolge aus.
  1. Trennen Sie die Frankiermaschine von der Stromversorgung.
  2. Stellen Sie Folgendes am Kommunikationsgerät sicher:
  3. Es ist an einen aktiven Netzwerkanschluss angeschlossen.
  • Das Netzkabel ist an eine Steckdose angeschlossen.
  • Die LEDs auf der rechten Seite blinken in einem orange und/oder grünen Muster.
  1. Laden Sie die Setup Software herunter. 
  1. Speichern Sie die Software pbSmartLAN auf Ihrem Computer, dann öffnen und starten Sie sie.
  2. Wählen Sie Einrichtung für die Netzwerkkabelverbindungen aus.
  3. Wählen Sie Suchen.
  4. Wählen Sie in der Liste das Kommunikationsgerät aus.
  • Geben Sie bei Aufforderung zur Eingabe eines Kennworts MnDqr7 ein.
  1. Wählen Sie Weiter aus.
  2. Wählen Sie IP-Adresse zuweisen aus.
  3. Füllen Sie die folgenden Felder aus:
  • IP-Adresse
  • Subnetzmaske
  • Standard-Gateway
  • Primäre DNS-Adresse
  1. Wählen Sie Weiter aus.
  2. Überprüfen Sie die Informationen, und wählen Sie Senden.
  3. Trennen Sie das Stromkabel und das Netzwerkkabel vom Kommunikationsgerät.
  4. Schließen Sie nur das Stromkabel an das Kommunikationsgerät an.
  5. Die Kontrollleuchten des Ethernet-Anschlusses leuchten etwa 45 Sekunden lang gelb und wechseln dann zu gelb und grün.
  6. Schließen Sie das Netzwerkkabel an das Kommunikationsgerät an.
  7. Die Leuchte blinkt abwechselnd gelb, grün und orange, nach kurzer Zeit gelb und orange.
  8. Schließen Sie das USB-Kabel von der Frankiermaschine an das Kommunikationsgerät an.
  9. Die Kontrollleuchten des Ethernet-Anschlusses leuchten gelb und grün.
Wenn die LEDs zu keiner Zeit in den korrekten Farben aufleuchten, finden Sie weitere Informationen unter Beheben von Problemen mit dem Kommunikationsgerät (Com Device) bei DM60i/65i.


 
AKTUALISIERT:  30 April 2019