Beheben des Problems unverschlossener Kuverts bei DI200 oder Relay 1000

Betroffene Produkte: DI200™, Relay™ 1000

Problem

Kuverts werden nicht oder nur teilweise verschlossen.

Ursache

Kuverts werden nicht ausreichend angefeuchtet.

Lösung

AKTUALISIERT: 9 May 2019
So verbessern Sie das Verschließen:
  1. Stellen Sie sicher, dass die Kontrollleuchte Verschließen leuchtet.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Anfeuchtbehälter ausreichend viel Flüssigkeit enthält. Der Behälter befindet sich unter der Start- und Stop-Taste.
  3. Ziehen Sie den Anfeuchtbehälter heraus, und wischen Sie die Filze ab. Sind die Filze abgenutzt und verschmutzt, bestellen Sie neue Filze.
  4. Wurden neue Filze in die Schließeinrichtung eingesetzt, warten Sie zehn Minuten, um sicherzustellen, dass die Schließflüssigkeit den Filz ausreichend durchtränkt hat und versuchen Sie es dann erneut. Bereiten Sie den Filz vor, indem Sie mit dem Finger über die Oberseite des Filzes reiben.
  5. Stellen Sie sicher, dass die Maschine auf einer ebenen Fläche steht. Die Schließflüssigkeit konzentriert sich möglicherweise auf einer Seite der Schließeinrichtung.
  6. Aktivieren Sie Sicheres Verschließen, um sicherzustellen, dass die Maschine ausreichend Zeit für die Übertragung der Schließflüssigkeit auf die Kuvertklappen erlaubt:
  • Drücken Sie Menü/Eingabe, bis Schließsicherung aus. OK? angezeigt wird.
  • Wählen Sie Ja.
Wenn sich das Problem nicht beheben lässt, setzen Sie sich mit dem Kundensupport in Verbindung. Bitte halten Sie die Seriennummer Ihres Geräts griffbereit.