Beheben von Problemen mit dem Verschließen bei der Connect+ Serie und SendPro P Serie

Betroffene Produkte: Connect+® 500W, Connect+® 1000, Connect+® 2000, Connect+® 3000, SendPro™ P1000, SendPro™ P1500, SendPro™ P2000, SendPro™ P3000

Problem

Kuverts oder Frankierstreifen werden nicht oder nur teilweise befeuchtet.

Ursache

Das System verfügt möglicherweise nur noch über wenig Schließflüssigkeit, oder es kann ein Problem mit der Anfeuchterbürste vorliegen.

Lösung

AKTUALISIERT: 3 Februar 2020
So beheben Sie Probleme beim Verschließen von Kuverts:

Wenn die Meldung „Keine Schließflüssigkeit mehr“ angezeigt wird:
  • Stellen Sie sicher, dass der Behälter für Schließflüssigkeit nicht leer ist.
  • Stellen Sie sicher, dass der Behälter für Schließflüssigkeit ordnungsgemäß in der Halterung sitzt.
Hinweis: Der Behälter sollte hörbar „gluckern“, wenn er ordnungsgemäß eingesetzt ist.

Prüfen Sie die Bürste:
  • Connect® +500W, 1000 und 2000/SendPro™ 1000, 1500 und 2000: Drücken Sie die blaue Taste am Zuführfach und ziehen Sie dann die Bürste heraus.
  • Verschließen von Kuverts bei Connect+® 3000/SendPro™ 3000: Ziehen Sie die Hebel zur Staubeseitigung nach oben und ziehen Sie dann den blauen Griff des Zuführfachs nach oben. Daraufhin lässt sich die Bürsteneinheit herausschieben.
  • Streifengeber mit der optionalen Befeuchtereinheit bei Connect+® 3000/SendPro™ 3000: Bewegen Sie den nächstgelegenen blauen Hebel nach rechts, und ziehen Sie die Bürsteneinheit heraus.
Wenn die Anfeuchterbürste trocken ist:
  • Stellen Sie sicher, dass der Behälter für Schließflüssigkeit bzw. der Anfeuchter nicht leer ist.
  • Stellen Sie sicher, dass der Behälter für Schließflüssigkeit ordnungsgemäß installiert ist.
Hinweis: Bei einer falschen Installation kann die Bürste möglicherweise keinen ordnungsgemäßen Kontakt mit dem Docht herstellen.

Wenn die Anfeuchterbürste verschmutzt ist:
  • Entfernen Sie die Anfeuchterbürste.
  • Reinigen Sie die Anfeuchterbürste mit Leitungswasser und waschen Sie sie gründlich aus.
  • Setzen Sie die Anfeuchterbürste wieder ein.
Wenn der Klebstoff nur langsam wirkt:
  • Entfernen Sie alle Poststücke aus dem Auffangbehälter.
  • Überprüfen Sie die Poststücke, und stellen Sie sicher, dass jede Kuvertklappe flach am Kuvert anliegt.
  • Klopfen Sie die Poststücke bei Bedarf auf den Tisch, um sicherzustellen, dass alle Poststücke gleichmäßig ausgerichtet sind.
  • Halten Sie die Poststücke Ihnen zugewandt, und streichen Sie mit der Hand darüber, während Sie den Stapel zusammendrücken. Wiederholen Sie diesen Vorgang bei Bedarf.
  • Lassen Sie die Kuverts ungestört trocknen.
Wenn sich das Problem nicht beheben lässt, setzen Sie sich mit dem Kundensupport in Verbindung. Bitte halten Sie die Seriennummer Ihres Geräts griffbereit.